Augustinus-Verlag

Aus Lore Friedrich-Gronau - Wiki

Der Verlag[Bearbeiten]

1937 wurde der Augustinus Verlag in Würzburg gegründet. Ursprungsidee war die Herausgabe einer wissenschaftlichen Buchreihe, die sich der Erforschung der Werke des Heiligen Augustus, des Augustinenordens und der Augustinertheologen widmen sollten. Bis 2005 brachte der Verlag diese Bücher heraus. 2006 übernahm der Würzburger Echter Verlag die Publikation der "Bibliotheca Augustiniana". [1] Neben dem Hauptprojekt publizierte der Augustinus Verlag in den ersten Jahren auch andere religiöse Bücher, u.a. von Lisbeth Burger.

Kommunionkinder2.jpg

Verbindung zu Lore Friedrich-Gronau[Bearbeiten]

In zweiter Ausgabe brachte der Augustinus Verlag, Würzburg das von Lisbeth Burger erzählte Buch "Kommunionkinder - Ein Büchlein von zwei Buben und zwei Mädchen, die dem Heiland entgegengingen" heraus. Die S/W-Illustrationen wurden aus der Erstausgabe vom L. Schwann Verlag übernommen.

Quellenverzeichnis[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]